Gereon Lepper

geboren 1956 in Ratingen
Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer von 1973 bis 1975; Gasthörer an der Folkwangschule Essen von 1977 bis 1978 bei Prof. Max Kratz und an der Kunstakademie Düsseldorf von 1979 bis 1981 bei Prof. Beate Schiff;

Studium an der Kunstakademie Düsseldorf von 1981 bis 1987 bei Prof. Klaus Rinke, Meisterschüler

Anschrift

Am Bahnhof 19
40489 Düsseldorf
Tel. Atelier/Hattingen: 02324-28313
gereonlepper@web.de

www.gereon-lepper.de
www.skulptur-im-wind
www.art-space-shuttle

Zu der künstlerischen Arbeit von Gereon Lepper

Ziel meiner Arbeit ist die Entwicklung einer skulpturalen, das plastische Potenzial von Natur und Technik reflektierenden Bildsprache. Dabei spielt das Balance-Verhältnis unterschiedlicher Kräfte und auch deren wechselseitige Störung eine zentrale Rolle.
Auf der Suche nach einer plastischen Wahrheit versuche ich Objekte zu schaffen, die wie selbstverständlich aus unserer Welt ´herausgefallen` scheinen und dabei einen Dialog zwischen Natur und Technik inszenieren.
Als bildender Künstler bestimme ich diese Richtung, formale Entscheidungen jedoch werden auch von den Naturgesetzen, den charakterspezifischen Eigenschaften der ausgewählten Materialien sowie den technischen Notwendigkeiten mitbestimmt.

Gereon Lepper